• Tel: (0034) 952 782 686
  • E-mail:

It's business but it's personal

FAQ/häufige Fragen

Question mark

 

Es gibt viele Fragen, die man bei der Durchführung einer Immobilientransaktion in Spanien beantwortet haben will.Auch wenn wir nicht alles beantworten können, finden Sie hier eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen, die wir von unseren Kunden erhalten.

 

Was ist eine NIE?

N.I.E. bedeutet Numero de Identificación de Extranjeros. Die Übersetzung würde Ausländer Identifikationsnummer sein. Diese Nummer wird von den spanischen Behörden ausgegeben, um die Personalausweis-ID für Bewohner in Spanien zu erweitern.

Es wird zum Beispiel benötigt, um sich zuerst bei allen öffentlichen Ämtern registrieren zu können. Es ist sehr wichtig, Ihre Nummer so schnell wie möglich zu beantragen, da selbst einfache Dinge wie z.B. ein Auto zu kaufen und zu registrieren, die Steuererklärung oder die Anmeldung bei der Krankenkasse nur mit dieser Nummer möglich sind. Ohne die NIE Nummer welche ausserdem als Steuerindifikationsnummer gilt, ist man hier in Spanien im prinzip handlungsunfähig. Um eine NIE zu beantragen benötigen Sie zwei Passfotos, ein ausgefülltes offizielles Anmeldeformular und eine beglaubigte Kopie des Reisepasses oder Personalausweises.

Ist es einfach, eine Beschäftigung in Spanien zu bekommen?

Einen Job in Spanien zu finden, ohne spanisch zu sprechen, limitiert Ihre Möglichkeiten einen Arbeitsplatz zu finden auf die ausländischen Firmen. Auch ein Englischlehrer, ein Kellner in einem irischen Pub oder ein Auslandsbeauftragter in einem multinationalen Unternehmen muss zumindest ein wenig Spanisch sprechen. Aber es bestehn auch hier selbstverständlich die Ausnahmen vor der Regel. Schauen Sie sich Webseiten, wie z.B. www.thinkspain.com an, wo Sie Listen der offenen Stellen einsehen können.

Können meine Kinder in Spanien zur Schule gehen?

Ja! Viele ausländische Familien innerhalb der EU bringen ihre Kinder mit nach Spanien. Es gibt viele Möglichkeiten, von spanischen staatlichen Schulen, bis zu privaten Internationalen Schulen hin, wobei diese auch privat gezahlt werden müssen. Jede Schule hat ihre eigenen Zulassungsvoraussetzungen.

Was passiert, wenn ich in Spanien krank werde?

Das spanische Gesundheitssystem zählt zu einem der besten der Welt mit Schwerpunkt auf vorbeugender Pflege. Es gibt verschiedene Optionen für die Gesundheitsversorgung, die bei Ihrem örtlichen Gesundheitszentrum erfragt werden können und wo man sich auch für den Erhalt von privaten Zusatzversicherungen wie Sanitas registrieren kann. Englisch ist weit verbreitet wegen der vielen Ausländer hier an der Küste.

Autofahren in Spanien?

Autos fahren in Spanien. auf der rechten Seite. Die Straßen sind gut ausgeschildert und in der Regel auch gut beleuchtet und gepflegt. Die nationale Geschwindigkeitsbegrenzung ist 120 km/h auf der Autobahn ansonsten zwischen 80-100 km auf den Landstrassen.

Kann ich mein Haustier mit nach Spanien bringen?

Die Spanier lieben ihre Haustiere jedoch nicht immer werden diese in Restaurants, Geschäften, Cafés gebilligt trotzdem Sie ein großer Teil des täglichen Lebens sind. Sie müssen Ihren Hund bei Ihrem lokalen Tierarzt registrieren, dieser wird Sie dann bezüglich der geltenden Verordnungen und Regelungen beraten.

Muss ich Spanisch sprechen können?

Viele Menschen leben seit vielen Jahren in Spanien, ohne ein Wort Spanisch zu sprechen. In diesem Teil Spaniens, sind durch den Tourismus, Englisch und viele weitere Fremdsprachen (wie auch Deutsch) weit verbreitet. Es ist selbstverständlich, dass es sicherlich helfen kann, wenn Sie ein wenig Spanisch sprechen können, da doch noch viele Versorgungsunternehmen, Auslieferungsfahrer und Rettungsdienste ausschliesslich spanisch sprechen.

Kann ich heimische Produkte in Spanien kaufen?

An unserer Küste und In ganz Spanien gibt es bekannte Supermärkte, wie Lidl und Aldi und auch Spezialgeschäfte für deutsche Lebensmittel. Auch den niederländischen Supermarkt Spa und Hipercor, der Lebensmittel aus aller Welt beinhaltet gibt es. Wir glauben nicht, dass es etwas gibt, was man hier nicht kaufen kann und was Sie nicht finden, kann Online bestellt werden.

Kann ich meine Lieblings-TV-Programme von zu Hause auch in Spanien sehen?

Es gibt viele Möglichkeiten in Spanien ausländisches Fernsehen zu empfangen. Mit neuester Technologie ist das Programm immer vielfältiger und wettbewerbsfähiger geworden. Für das internationale Fernsehen entrichtet man eine monatliche Gebühr in Höhe von ca. 30 € pro Monat, welches dann installiert wird. Man kann natürlich auch eine Satelitenschüssel installieren. Nach dem Gesetz empfangen alle Gemeinden ein Minimum an spanischen Fernsehsendern, welches auch ein paar Amerikanische Kanäle beinhaltet.

Wie gut sind die Internet- und Telefondienstleistungen in Spanien?

Spanien beginnt gerade erst Glasfaserkabel in den wichtigsten Städten zu installieren, allerdings ist es in der Regel noch so, dass die Internet-Geschwindigkeiten nicht gleichzusetzen mit anderen Ländern sind. Handy und Festnetz-Anbieter sind in einer grossen Fülle vorhanden und sind gleichwertig wie überall auf der Welt.

Welche Versorgungsunternehmen brauche ich in Spanien?

Strom, Leitungswasser und Abwasser steht normal zur Verfügung. Wenn Sie auf dem Lande sind, kann es möglicherweise sein, dass Sie ihr Gas oder Abwasser nicht über das Netz erhalten.

Gibt es öffentliche Verkehrsmittel in Spanien?

In diesem Teil von Spanien, ist der Bus, das günstigste und wichtigste öffentliche Verkehrsmittel. Es gibt einen Zug-System, dieses ist aber nicht überall verfügbar.

Welche Flughäfen sind die meist beflogenen der Costa del Sol?

Für diesen Bereich sind Malaga oder Gibraltar die Flughäfen der Wahl. Beide sind modern und gross genug um den Flugtransfer zu gewährleisten.

Wie lange kann ich in Spanien bleiben?

Als EU-Mitglied gibt es freie Ortswahl innerhalb Europas. Es gibt keine Begrenzungen für die Anzahl der Tage, die Sie in Spanien bleiben können. Als nicht EU-Mitglied, wenn Sie nicht über ein Goldenes Visa verfügen, ist der Aufenthalt auf 90 Tage beschränkt, wobei es auch hier Ausnahmen gibt, welche am besten mit dem zuständigen Konsulat abzuklären sind.

Was sind die allgemeinen Öffnungszeiten in Spanien?

Ein normales Geschäft in Spanien ist von Montag bis Samstag von 9.00 bis 14.00h und von 17.00 bis 21.00h geöffnet. Einige Geschäfte bleiben Samstags Nachmittags geschlossen. Die großen kommerziellen Einkaufszentren und die internationalen Geschäfte sind den ganzen Tag ohne Siesta geöffnet. Geschäfte sind in der Regel Sonntags geschlossen.

Was sind die Notrufnummern in Spanien?

  • 112 ist die europäische Notrufnummer
  • 062 ist Guardia Civil
  • 091 ist die Polizei
  • 092 ist für die lokale Polizei
  • 061 ist für Gesundheitsnotfälle
  • 080 ist für die Feuerwehr

 

Wenn Sie eine Frage haben, die hier nicht aufgeführt ist, wenden Sie sich gerne , wir werden unser Bestes tun, Sie umgehend zu informieren.